Pilot Wolfgang Schnaiter sen.
Senior Manager Wolfgang Schnaiter sen.
Senior Manager
Wolfgang Schnaiter Sen.

Als vor zwanzig Jahren das Ballonfahren hier im Chiemgau begann, war ich einer der Ersten, die diesen wunderschönen Luftsport als verantwortungsvoller Pilot ausübte. Zwischenzeitlich sind daraus über tausend Starts geworden. In dieser Zeit habe ich ca. 5.000 Passagieren unsere wunderschöne Heimat von oben zeigen dürfen. Mit dem Meggle-Ballon war ich in ganz Deutschland unterwegs und habe auf diesem Wege diese Marke bekannter gemacht. Bei Ballonwettbewerben konnte ich mich gut platzieren. Zu den besonderen Herausforderungen eines Ballonpiloten gehören zweifellos Ballonfahrten in den Alpen und Alpenüberquerungen, die wir unseren Gästen im Winter anbieten. Eine Ballonfahrt sollte man machen, wenigstens einmal im Leben. Es ist ein Erlebnis, welches man nie vergisst. Ein Erlebnis, das einen keiner mehr nehmen kann. Von vielen Passagieren bin ich weiterempfohlen worden- ein Zeichen, dass die Leute zufrieden waren.

 

 

Pilot Wolfgang Schnaiter jun.
Pilot Wolfgang Schnaiter jun.
Wolfgang Schnaiter jun.
Pilot seit 2001

Alles ist schwer, bevor es leicht wird. 2001 habe ich die Ausbildung zum Heißluftballonpilot begonnen. Diese Entscheidung lag nahe, da ich schon mit Propangas aufgewachsen bin. Es gibt keine grenzenlosere Freiheit, als im Luftmeer zu schweben. Im Heißluftballon hat man die Zeit, sich alles in Ruhe anzusehen. Das Gefühl unmittelbar im Himmel zu schweben, hat mich seit jeher begeistert. Besonders reizvoll sind Ballonwettkämpfe, an denen ich teilnehme. 2010 konnten wir das Team Chiemseeballooning den deutschen Juniorenmeistertitel nach Bayern holen. Ich freue mich schon auf die Ballonfahrt mit Ihnen und wünsche bis dahin…

… Glück ab und gut Land.

 

 

Pilot Thomas Gebauer
Pilot Thomas Gebauer
Thomas Gebauer
über 2.000 Ballonfahrten

Der Ballonfahrer aus Feldolling im Mangfalltal bin ich, Thomas Gebauer. Dem Ballonvirus verfallen bin ich seit frühester Kindheit, bereits seit 1995 bin ich aktiver Ballonpilot. Eine gewerbliche Lizenz zur Durchführung von Passagierfahrten habe ich 1997 erworben. Seitdem fahre ich regelmäßig in gewerblichen Luftfahrtunternehmen. Meine Frau Rita steht mir immer hilfreich zur Seite, begeisterte Begleiter sind auch meine drei Kinder Hannes, Katharina und Theresa. Ballonfahren ist ein faszinierendes Hobby. Dieses will ich mit anderen teilen und den Gästen nahe bringen. Deshalb legte ich 2002 meine Prüfung zum Ballonlehrer ab und bilde regelmäßig Ballfahrernachwuchs aus. Wer sich also selbst den Traum verwirklichen will, Ballone durch das Luftmeer zu steuern, ist bei mir genau richtig. Individuell und integriert in das Ballonteam bemühe ich mich, allen Schülern ein fundiertes Basiswissen in Theorie und Praxis zu vermitteln.

… Glück ab und gut Land!

 

 

Pilot Moritz Wieczorek
Pilot Moritz Wieczorek (links)
Moritz Wieczorek
Pilot der deutschen Nationalmannschaft

Graf Moritz, feuriger Aeronaut und navigierender Co-Pilot von der Ostwindfahrt über das schöne Münsterland zu Roxel. So wurde ich damals vor mehr als 25 Jahren in den Adelstand der Ballonfahrer erhoben und habe seit 2003 den Pilotenschein. Mein Vater, selbst begeisterter Ballonfahrer, Lehrer und Prüfer hat mich damals schon als kleinen Burschen immer mit zu seinen Ballonfahrten mitgenommen. Man kann also behaupten dass der Ballonkorb mein Laufstall war.

Seit dem bin ich der Faszination Ballonfahren verfallen und messe mich regelmäßig an Ballonwettkämpfen wo es um präzises und punktgenaues steuern des Ballons ankommt.

Sehr gerne fahre ich mit Ihnen gemütlich und behutsam durch das atemberaubende Luftmeer und bringe Ihnen die Spitzen der Chiemgauer Berge näher.

Ich freue mich schon auf die Ballonfahrt mit Ihnen und wünsche bis dahin…
… Glück ab und gut Land.